130b937d-0b11-4466-8ee7-48ada0520515
Nele hat Herzklopfen
Nele hat Herzklopfen
Autor/-in: Luhn, Usch
Erscheinungsjahr: 2017
Medienklasse: Buch
Kategorie: non-fiction
Verlag: cbj
ISBN: 9783570174210
Zusätzliche Informationen: 126 Seiten : Illustrationen. Format: 22 cm
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
Beschreibung:
Burg Kuckuckstein wird zum Sommerhotel! Nele (zuletzt "Nele und die Glücksschokolade", ID-A 44/16) ist ganz aufgeregt und hat mit ihren Freunden alle Hände voll zu tun. Unter den ersten Gästen ist Max mit seiner Familie - komisch, Nele hat plötzlich Herzklopfen wie wild, wenn er in ihrer Nähe ist und in ihrem Bauch kribbelt es komisch. Ist sie etwa verliebt? - Teil 17 der Mädchenreihe um die sympathische Nele schildert einfühlsam, wie es sich anfühlt, das 1. Mal verliebt zu sein. Daneben sorgt v.a. Papagei Plemplem für lustige Momente. Die Burg als Handlungsort bietet wieder Raum für Geister- und Gespenstergeschichten. Durch die Idee, aus der Burg eine Art Hotel zu machen, entsteht die Möglichkeit, neue Figuren in die bewährte Handlung einzubauen, sodass spannend bleibt, wie es mit Nele und ihren Freunden weitergehen wird. Sehr gerne zur Fortsetzung!
Bianca Grittmann
Burg Kuckuckstein wird zum Sommerhotel! Nele ist ganz aufgeregt und hat mit ihren Freunden alle Hände voll zu tun. Unter den ersten Gästen ist Max mit seiner Familie, komisch Nele hat plötzlich Herzklopfen wie wild. Ist sie etwa verliebt? - Band 17 der Reihe. Ab 8.

Verfügbarkeit

Loading...

andere Titel vom gleichen Autor

ea3920ac-6fd9-4978-b014-9d68102e71f4
Buch:Nele ruft: Stopp! Die Ampel ist rot!:2016:1. Aufl Buch
Autor/-in: Luhn, Usch
Jahr 2016
Sprache: Deutsch
Medienklasse: Buch
Ausgabe: 1. Aufl
Verlag: cbj-Verl
Ressourcentyp: Elektronisches Medium
Heute ist ein ganz besonderer Tag, denn der Verkehrspolizist Herr Pfeiffer hat sich angekündigt, und Nele kann es kaum abwarten, bis Papa sie in den Kindergarten bringt. Mit einem Straßenteppich, Spielzeugautos und -ampeln verwandelt er den Gruppenraum kurzerhand in eine Straße. Er erklärt den Kindern, wie man sich am Zebrastreifen verhält und wie das mit den Ampeln funktioniert. Beim anschließenden Spaziergang im Park können die Kinder zeigen, was sie heute gelernt haben. Als Lorenz an der roten Ampel einfach losrennen will, klärt Nele ihn auf: "Stopp, Lorenz! Die Ampel ist doch rot." Beim Betrachten der Bilder können sich schon die Kleinen wie in den Vorgängerbänden (zuletzt "Nele macht das Seepferdchen", ID-A 29/16) mit vertrauten Situationen identifizieren, und Nele ist einfach liebenswert und sympathisch. Die preisgünstige Reihe wird gern weiterhin zur Fortsetzung empfohlen
Barbara Breuner
Heute kommt ein Verkehrspolizist in Neles Kindergarten und verwandelt mit einem Straßenteppich, Spielzeugautos und -ampeln den Gruppenraum. Er erklärt den Kindern, wie man sich am Zebrastreifen verhält und wie das mit den Ampeln funktioniert. Ab 3.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
71dc75b9-4b4a-48bf-b3e2-e4df1884b322
Buch:Nele geht zum Zahnarzt:2015:1. Aufl Buch
Autor/-in: Luhn, Usch
Jahr 2015
Sprache: Deutsch
Medienklasse: Buch
Ausgabe: 1. Aufl
Verlag: cbj-Verl
Ressourcentyp: Elektronisches Medium
Nele, bekannt aus zahlreichen anderen Kinder- und Bilderbüchern (z.B. "Nele schläft bei Klara", ID-A 48/14), muss zum Zahnarzt. Der Wackelzahn ihres Bruders ist ausgefallen - auch bei Nele ist es Zeit für den Zahnarztbesuch. In der sehr kinderfreundlichen Praxis staunt Nele über das tolle Wartezimmer mit den vielen Spielsachen. Dann geht's in die "Zahnputzschule" - dort zeigt eine Helferin den Kindern, wie man die Zähne richtig putzt (sogar Kinder-Zahnseide kommt zum Einsatz). Was auf dem Behandlungsstuhl passiert, wird in nur einem Satz beschrieben. Im Anschluss darf Nele eine Sonne in ihren Putzpass einkleben (es gibt auch Wolken- und Regenaufkleber!). Am Abend macht Nele mit Papa einen Zahnputztanz im Badezimmer ... - Ganz einfach, leicht verständlich und ohne Angst zu schüren, wird hier vom 1. Zahnarztbesuch erzählt. Wahrscheinlich werden allerdings nur die wenigsten kleinen Leser so eine vorbildlich kindgerechte Praxis bei sich zu Hause vorfinden. Mit Klappen. Neben "Sofie geht zum Zahnarzt" (ID-A 32/13) oder auch "Das Gesunde-Zähne-Buch ... für Kinder" (ID-A 14/14) empfohlen
Inge Kliemt
Nele geht zum ersten Mal zum Zahnarzt. In der modernen Praxis gibt es ein tolles Wartezimmer, eine Zahnputzschule und am Schluss bekommt sie einen Putzpass, in den die Ärztin eine Sonne einklebt
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
bdfd0046-575a-4d5e-90cb-c5dfb557314b
Buch:Saugute Ferien:2014 Buch
Autor/-in: Luhn, Usch
Jahr 2014
Sprache: Deutsch
Medienklasse: Buch
Verlag: Ravensburger Buchverl
Ressourcentyp: Elektronisches Medium
Nachdem sich "die frechen Vier" im 1. Band (vgl. in dieser Nr.) nach einigen Reibereien endlich angefreundet haben, verbringen sie im 2. Band der neuen Reihe der bekannten Kinderbuchautorin fröhliche Ferien miteinander. Sie fahren Fahrrad, schwimmen im See und haben zusammen Spaß. Als plötzlich Fees Mutter auftaucht, wirbelt sie so einiges durcheinander. Vor allem aber muss sich Lille um ihr Minischwein Moses kümmern. Damit es nicht weiterhin so viel Unfug anstellt, trainiert sie es gemeinsam mit Fees Vater Felix zum Zirkusschwein. Als sich herausstellt, wie klug Moses wirklich ist, wird es von Bauer Brims entführt. Doch gemeinsam mit den Zwillingen Tim und Tom holen sie es zurück. Erneut eine heitere Geschichte, die durch die fröhlich-bunten Illustrationen zusätzlich belebt wird. Die Bekanntheit der Autorin sowie der attraktive Einband dürften sicherlich Ausleihgaranten sein. Das leichte Lesefutter vorwiegend für Mädchen kann zur Fortsetzung, aber auch einzeln gerne überall angeboten werden
Katrin Gabriel
Endlich haben sich "die frechen Vier" Lille, Maja, Karolina und Fee so richtig angefreundet. Die Ferien können losgehen! Doch da wird Zirkusschwein Moses entführt. Werden die Mädchen ihn wiederfinden?
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
763068cb-63dc-45a7-9115-00309a759266
Buch:Nele und die wilde Bande:2011:1. Aufl Buch
Autor/-in: Luhn, Usch
Jahr 2011
Sprache: Deutsch
Medienklasse: Buch
Ausgabe: 1. Aufl
Verlag: cbj-Verl
Ressourcentyp: Elektronisches Medium
Im 4. Band der neuen Mädchenserie (weitere Titel in dieser Nr.) bekommt Hauptfigur Nele Besuch von Klara, ihrer Freundin aus der alten Schule. Doch Klara ist irgendwie ganz anders als früher und scheint gar nicht begeistert von der alten Burg, dem Papagei und Neles Hündchen Sammy. Erst als die Mädchen zusammen mit Neles neuen Freunden Tanne und Lukas eine Nacht im Zelt verbringen dürfen und dort von einem gemeinen Streich überrascht werden, kommen sie sich wieder näher. Zusammen mit Tanne und Lukas gründen sie eine wilde Bande und planen die Vergeltung. Kleine Probleme, immer wiederkehrende Figuren und das romantische Burgsetting zeichnen diese leicht zu lesende Reihe aus. Wie immer finden sich am Ende in "Neles Tagebuch" zum Titel passende Tipps, in diesem Fall alles über die Gründung einer Bande sowie 2 Rezepte für "Banden-Kraftfutter". Weitere Titel der Serie sind in Vorbereitung. Gerne zur Fortsetzung empfohlen
Bianca Grittmann
Nele bekommt Besuch von Klara, ihrer Freundin aus der alten Schule. Doch Klara ist irgendwie ganz anders als früher und scheint gar nicht begeistert von der alten Burg. Erst als die Mädchen zusammen mit Neles neuen Freunden eine Nacht im Zelt verbringen dürfen, kommen sie sich wieder näher. Ab 8.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben

Ergebnisliste

ea3920ac-6fd9-4978-b014-9d68102e71f4
Autor/-in: Luhn, Usch
71dc75b9-4b4a-48bf-b3e2-e4df1884b322
Autor/-in: Luhn, Usch
bdfd0046-575a-4d5e-90cb-c5dfb557314b
Autor/-in: Luhn, Usch
763068cb-63dc-45a7-9115-00309a759266
Autor/-in: Luhn, Usch

Ergebnisliste

96155473-c221-47d1-b2ba-d36ebff66839
5bb58491-5cb3-4f88-9558-2bcf9895ff2d
Autor/-in: Kaiblinger, Sonja
1bc7b9cc-cb09-4673-ad79-608d176d2877
Autor/-in: Jordan, Sophie
a19087d4-0a91-4635-a525-a57a2e4ce80c
Autor/-in: Clare, Cassandra
ac39f894-f15f-4db2-94e9-bdb513e6da36
Autor/-in: Jordan, Sophie
da6f4af7-6ff6-4db8-8ed3-2848efcd57a9
Autor/-in: Daugherty, C. J.
29eddd11-016d-4f4f-ab98-b963c32c6e7e
Autor/-in: Tielmann, Christian
02279695-6329-470b-aea1-574778f8aa2d
907fde28-faa8-43c8-8c95-29386ff685e5
Autor/-in: Estep, Jennifer
7dabd501-f426-4a9c-8374-a6ceb7e64aae
Autor/-in: Rübel, Doris
52aaa5e2-ac22-4a87-ac64-3ad68e51b9d4
Autor/-in: Buzo, Laura
194449ab-908d-45ef-823c-c0050b220dfd
Autor/-in: Mead, Richelle
2f969001-89ce-4254-aa6a-a013666a55dc
b611de6d-c81b-4292-81d5-53ed543c7174
Autor/-in: Frey, Jana
4629d3d9-e1a7-45b2-a6f9-70bedfaa77df
Autor/-in: Armentrout, Jennifer L.
174a6d02-f547-4248-9ff7-719272d9bd90
8c45c914-1936-4d15-9459-34db1f11e1b1
Autor/-in: Aveyard, Victoria
350d8663-35ef-4e91-91e0-8d04f0741088
Autor/-in: Stevens, Nica
598120fb-7c54-4eb6-89ba-9adbb7df2b83
225e8830-b135-4065-b97d-9eda1a7ae79a

Suche

Konto

Sprachauswahl

sv-se en-gb de-de